Mein Paris Weekend Guide

Paris - die Stadt der Liebe! Im März 2022 habe ich ein verlängertes Wochenende in der Stadt der Liebe verbracht und hier meine Tipps für ein perfektes Wochenende in Paris zusammengetragen. Shopping, Kultur, Nightlife, keine Empfehlung soll hier zu kurz kommen .

Bon voyage!

Breakfast with a view

Le Printemps Paris -

Frühstück auf der Dachterrasse

In Kaufhaus La Printemps Haussmann lässt sich nicht nur hervorragend shoppen, sondern auch mit einem atemberaubenden Ausblick frühstücken.

Mit einem Café Ole und einem Lachs Bagel starte ich hier meinen Tag und genieße mit meinen Freunden den Ausblick auf Paris.

Danach geht es durch die verschiedenen Abteilungen des Kaufhauses.

Am meisten haben es mir die Essensabteilung im Obergeschoß und die ausgefallenen Parfums angetan.

Aber auch wer Interesse an besonderem Interior Design oder Kleidung hat, kommt hier nicht zu kurz.

Das La Printemps ist übrigens die perfekte Ausgangslage um von hier über den Place Vendôme zum Jardine des Tuileries zu Fuß zu spazieren.

Adresse: 64 Boulevard Haussmann, 75009 Paris

Öffnungszeiten: von 10 bis 20 Uhr Uhr

Boulevard Haussmann

Homepage

Homepage

Egal zu welcher Jahreszeit immer lohnenswert

Eine Bootsfahrt auf der Seine

Eine Bootstour mit einem der Kreuzfahrtschiffe auf der Seine ist immer ein wunderschönes Erlebnis.

Die Perspektive vom Wasser auf Paris ist einzigartig und man kann die Stadt nochmal neu entdecken.

Im Sonnenuntergang besonders schön, egal zu welcher Jahreszeit.

Auch eine ideale Pause zwischen dem Sightseen für müde Beine.

Jede volle Stunde startet ein Boot. Wo? Am Pont de l'Alma, Rive droite.

Pont de l’Alma, Rive droite

Homepage

ausgehen in Paris

Abendessen im Restaurant

Grand Amour

Rue de la Fidélité

Auf den ersten Blick sind die Gäste im Grand Amour vor allem weiblich. Fast erinnert die Szene hier an ein Blogger Event.

In der Hotelbar nebenan, sieht es schon anders aus.

Das Essen schmeckt ausgezeichnet, das Lokal ist komplett ausreserviert und es gibt immer etwas zu sehen.

Nach dem Essen lohnt es sich in die Bar des Hotels zu wechseln, hier legt ein DJ auf und es fühlt sich wie in einem Club an.

Das Lokal war einst ein Bordell und die Gegend rund um das Grand Amor eher berüchtigt, als berühmt.

In den letzten Jahren hat sich das aber geändert.

Homepage

Das vielleicht schönste Lokal VON Paris

Bouillon Julien

In der Nähe des Restaurants Grand Amour befindet sich auch die Bouillon Julien.

Eine köstliche Brasserie und vielleicht das schönste Restaurant von ganz Paris.

Am Abend ist die Schlange vor dem Lokal lange. Aber nicht nur die Architektur der Brasserie Julien ist beeindruckend, nein auch das Essen ist ausgezeichnet und sogar preiswert.

Die Brasserie gibt es seit dem Jahr 1906 und wurde 1997 unter Denkmalschutz gestellt.

Empfehlenswert für das Mittagessen oder abends, da das Lokal bis 24 Uhr geöffnet hat.

Kein Wunder, dass die Brasserie das Lieblingslokal vieler berühmter Franzosen war. Edith Piaf war hier regelmäßig zu Gast.

Täglich geöffnet von 12.00 bis 24.00 Uhr.

Rue du Faubourg Saint-Denis

Homepage

Einst das Café berühmter Literaten

Café de Flore

Wie wäre es mit einem Frühstück im berühmten Café de Flore?

Dem Lieblingsort vieler Intellektueller, wie Simone de Beauvoir, Jean-Paul Satre, Alberto Giacometti, Pablo Picasso oder Jean Cocteau.

Jedes Jahr wird hier im November der Literaturpreis „Prix de Flore“ vergeben, gegründet von Frédéric Beigbeder und Carole Chrétiennot.

Ein Café in dem auch Karl Lagerfeld gerne verweilte. Wer nicht Schlange stehen will, sollte jedenfalls einen Tisch reservieren.

Boulevard Saint-Germain

Homepage

Der perfekte Ort für ein Mittagessen, auch für Vegetarier

Maison Sauvage

Die Tische sind zwar winzig und alle sitzen dicht gedrängt, aber die Gerichte sind wirklich gesund und lecker. Die Trüffel Pommes sind vielleicht nur lecker.

Das Lokal ist ein beliebter Ort unter Instagrammern, aber nicht nur das fotogene Interior, sondern auch die Gerichte sind einen Besuch wert.

Öffnungszeiten: täglich von 07:00 bis 2:00 Uhr nachts

rue de Buci

Homepage

Charles Ray Exhibition

Bourse de Commerce - Francois Pinault

Betritt man die Bource de Commerce sticht einem sofort die beeindruckende Architektur ins Auge.

Hier vereint sich die Architektur aus fünf Jahrhunderten Geschichte. Die Südfassade verbindet sich mit einem Überbleibsel des Palastes von Katharina von Medici.

Mit seiner runden Form dient es als Meisterwerk des späten 18. Jahrhunderts, inspiriert von der Antike.

Durch die zeitgenössische architektonische Geste des japanischen Architekten Tadao Ando gibt es auch eine Verbindung zur Gegenwart.

Aktuell befindet hier die Ausstellung von Charles Ray - absolut sehenswert.

Homepage

Wedding photographer Paris

I'm Iris

The Person Behind The Lens

Iris Winkler in Paris

Ich bin Hochzeitsfotografin aus Wien und liebe es mit euch um die Welt zu reisen und eure ganz besonderen Momente festzuhalten.

Um euch einen Überblick über meinen fotografischen Stil zu verschaffen, schaut euch bitte mein Portfolio an.

Wenn ihr eine Hochzeit in Paris plant oder schöne Paarfotos in Paris haben wollt, könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Ich werde mich schnellstmöglich bei euch zurück melden und freue mich von euch zu hören!

Contact